Kategorie-Archiv: Deutsch

Je weniger wir im Ego und je mehr wir im Herzen verhaftet sind, um so eher können wir andere Menschen in ihren Verhaltensweisen tolerieren und auch verstehen lernen. Wir erleben im täglichen Zusammensein sehr häufig Aktionen und Reaktionen von unseren Mitmenschen, mit denen wir nicht zurecht kommen.. Jede Form von Erwartung, wie der andere sich ...

...

Die Zeiten ändern sich schlagartig und ich habe den Eindruck, ich bin in einem neuen Film. Ich selber bin noch der/die Alte, möchte meine gemütlichen Gewohnheiten und Vertrautheiten weiterleben, aber es wird immer schwieriger. Die Lebensbedingungen verändern sich und ich kann nichts dagegen tun. Natürlich kann ich mich darüber beklagen, kann mit anderen darüber ...

...

Ich warte, bis mein Leben sich ändert. Ich warte, bis der Wind mich weiter trägt. Und was passiert, wenn kein Wind kommt? Bin ich bereit in Aktion zu gehen? Bin ich bereit, das Risiko zu wagen, mich draußen zu zeigen und zu schauen, wo der Wind weht. Bin ich bereit, mich in den Wind zu ...

...

Der größte Schatz in deinem Leben bist du! Alles andere kann das Leben dir wegnehmen: Zuhause, Partner, Kinder, Beruf, Geld ....
Was bedeutet das für dich? Behandelst du dich entsprechend? Ehrst du dein Leben und deinen Körper? Hast du dich schon völlig erforscht und Kontakt zu deiner Seele aufgenommen? Hörst du auf deinen Körper, wenn er ...

...

Sorgen könnten wir fast als gute Gefährten bezeichnen, die uns unser ganzes Leben begleiten. Es sei denn, wir sagen irgendwann ,Stop’ und lassen Sorgen nicht mehr zu. Wir könnten den Sinn unserer Sorgen ja mal hinterfragen!
Wenn sich einer von uns dauernd Sorgen macht, weil das Kind eine Krankheit hat, dann helfen diese Sorgen dem ...

...

„Stell Dich nicht in den Vordergrund. Nimm dich nicht so wichtig, du hast sowieso nichts zu sagen.“ Sind Euch solche Sprüche vertraut? So wurden wir als Kinder oft daran gehindert, unsere Meinung zu sagen und das auszusprechen, was uns bewegt.
Wenn wir heute die meisten unserer Zeitgenossen beobachten, dann sagen sie auch als Erwachsene nicht ...

...

Warum haben wir für das, was uns wirklich wichtig ist, so wenig Zeit?!
Wir schieben das, was uns am meisten am Herzen liegt - unseren eigenen inneren, tiefsten Herzenswunsch - unseren wichtigsten Fokus in die Zukunft und erledigen erst alles, was nötig ist. Was davon ist wirklich essentiell wichtig?
Vielleicht sollten wir einmal überprüfen, inwieweit wir uns ...

...

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, ist es in den ersten Wochen reines in Materie manifestiertes Bewusstsein, das aber schon im Mutterleib seine ersten Prägungen mitbekommen hat. Kaum in der Welt angekommen, setzen sich die Erfahrungen fort. Sie werden sofort im Körpersystem gespeichert. Das Baby fühlt die Erfahrungen und man kann die Reaktionen dieses ...

...

Wie triffst du eine Entscheidung? Mit dem Verstand oder mit dem Bauch oder im Duett?
 Wenn dein Verstand dir einen Impuls gibt und du den Gedanken sofort umsetzt, ist es oft, wie ins kalte Wasser springen. Du weißt nicht, was dich erwartet. Vielleicht sagst du auch noch „mal sehen, wir probieren es einfach aus.“ Das ...

...

Drücken dich deine Schuhe? Wenn Ja, macht es dir Spass, in unbequemen Schuhen herumzulaufen? Läufst du dir lieber Schwielen an die Füsse, bevor du bereit bist, dir neue Schuhe zu kaufen? Gehörst du zu den Menschen, die überhaupt nicht auf sich achten und dadurch gar nicht merken, daß die Schuhe unbequem sind? Bist du es ...

...
  • Seite 1 von 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 9